Was uns mit unseren 30 unter 30 verbindet, ist wohl die Bereitschaft, an Grenzen zu gehen. So haben wir in diesem Jahr in Österreich, der Schweiz und Deutschland junge Talente gesucht, gefunden, fotografiert und interviewt. Wir klopften beim Sektor 5 in Wien, bei Virtual Identity in München und beim Impact Hub in Zürich an. Neben jungen Forschern, die die Wissenschaft revolutionieren, stehen entschlossene Social Entrepreneurs, Start-up-Unternehmer und auch Künstler, die verschiedenste Talente mitbringen. So viel lässt sich schon sagen: Ein Hang zur Selbstverwirklichung hilft sicher – genauso wie das Geschäft im Blick zu haben.

TEXT: REDAKTION FORBES
FOTOS: JIŘÍ TUREK & JANA JABŮRKOVÁ, DAVID VIŠNJIĆ, DAN CERMAK


ÖSTERREICH
SCHWEIZ
DEUTSCHLAND
Making Of Video

Der Österreich-Teil unseres Shootings hat im April im Co-Workingspace Sekor 5 stattgefunden, hier gibt es einen Eindruck in Bewegtbild:

print